Bundesverband

Anträge und Positionen die auf der Juso-Landesebene besprochen und abgestimmt werden landen früher oder später auf Bundesebene, so dass hier dann die Jusos ihre Standpunkte in die SPD im Bund tragen können.

Über uns

Wir sind die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD, kurz: Jusos. Bei uns engagieren sich bundesweit über 70.000 Menschen im Alter zwischen 14 und 35 Jahren.

Unsere Grundwerte sind Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Wir wollen eine Gesellschaft schaffen, die frei ist von Diskriminierung und Unterdrückung. Wir wollen, dass die Menschen auf eine andere Art als heute, zusammenleben und arbeiten können. Wir sind der Meinung, dass nicht die Herkunft über die Chancen eines Menschen entscheiden sollte, sondern die eigenen Fähigkeiten. Und damit das so ist, befürworten wir einen starken Solidarstaat, der das Geld bei denen einnimmt, die mehr als genug haben, und damit diejenigen fördert, die Unterstützung benötigen.

Wir wollen den Kapitalismus überwinden und treten für eine andere Gesellschaftsordnung, den Sozialismus, ein. Wir kämpfen für unsere Vorstellung von einer Gesellschaft der Befreiung der Menschen in der Arbeit, der sozialen Sicherheit und persönlichen Emanzipation. Sozialismus ist für uns keine unerreichbare Utopie, sondern notwendig, um die Probleme unserer Zeit zu lösen.

Wir geben jungen Menschen eine Stimme und mischen uns in Politik ein.

Wir geben jungen Menschen eine Stimme und mischen uns in Politik ein. Bei ganz konkreten Fragen vor Ort, auf Landes- und auf Bundesebene. Über unseren europäischen Dachverband YES (Young European Socialists) und internationalen Dachverband IUSY (International Union of Socialists Youth) stehen wir in ständigem Austausch mit Partnern in der ganzen Welt und sind so auch international bestens vernetzt.

Wir üben unseren Einfluss in der SPD aus, versuchen mit guten Argumenten zu überzeugen und unsere Partei für unsere Anliegen zu gewinnen. Wir schließen uns aber auch mit anderen befreundeten Organisationen zusammen, um unsere Ziele zu erreichen, darunter Gewerkschaftsjugenden, soziale Bewegungen und Antifa-Initiativen.

Wir sind ein offener Verband, der auch für die kurzfristige Mitarbeit offen steht. Wer sich bei den Jusos engagiert muss nicht gleich ein Parteibuch beantragen. Denn so unterschiedlich unsere Mitglieder sind, so unterschiedlich ist auch unser Engagement. Wir sind an Schulen und Universitäten aktiv, in Bündnissen und ehrenamtlichen Initiativen. Wir organisieren Diskussions- und Kulturveranstaltungen, verteilen Infomaterial und demonstrieren auf der Straße. Ihr findet uns in vielen Parlamenten und natürlich immer auch in eurer Nähe!

Aktuelles im Bundesverband

Jugendkonferenz 2018 – WBH Berlin

Vom 11.05.2018 - 13.05.2018 fand im Willy-Brandt-Haus in Berlin die Unterbezirksvorsitzendenkonferenz der Jusos unter dem "Hashtag"  #wirmachenneu18 statt. Unter all den Vertretenen Jusos und Hauptamtlichen MitarbeiterInnen waren : Kevin Kühnert, Andrea Nahles und Lars Klingbeil dabei.   Wir danken euch, für ein sehr interessantes, produktives und vorallem kommunikatives Wochenende. Hier bekommt ihr einen kleinen Einblick in das vergangene Wochenende. Wenn ihr Fragen oder Anr

Read More

Unser Start in 2015

Wir blicken gerade auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurück und beginnen Ende Januar wieder mit unseren 14-tägigen Sitzungen. Da wir einige Arbeitsstrukturen überarbeitet haben und die Website neu gestaltet wurde, gibt es hier noch nicht so viele Punkte. Neben unseren Sitzungen und dem anstehenden Wahlkampf werden wir Folgendes vorbereiten: Wir werden eine Bildungsveranstaltung organisieren zum Thema "Kommunalhaushalt". Da wir in Solingen hitzige Diskussionen und ein großes mediales Echo bez

Read More